vergrößernverkleinern
Der Platz im argentinischen Rosario war unbespielbar
Der Platz im argentinischen Rosario war unbespielbar © Getty Images

Das dritte Spiel der deutschen Hockey-Frauen beim Finalturnier der World League ist aufgrund schlechten Wetters verschoben worden.

Das Match im argentinischen Rosario gegen Neuseeland, das am Dienstagabend für 22.45 Uhr angesetzt war, konnte wegen anhaltenden Starkregens nicht stattfinden und soll am Mittwoch nachgeholt werden.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel