vergrößernverkleinern
20th Commonwealth Games - Day 1: Hockey
Die deutschen Frauen müssen sich bei der EM in Minsk im Halbfinale geschlagen geben © Getty Images

Die deutschen Frauen sind bei der Hallen-EM in Minsk/Weißrussland im Halbfinale gescheitert.

Die Mannschaft von Trainer Aditya Pasarakonda verlor am Samstagabend gegen Weltmeister und Titelfavorit Niederlande mit 2:5 (1:2).

Erst am Morgen hatte die junge deutsche Mannschaft nach dem Sieg über die Ukraine (1:0) im letzten Gruppenspiel den Einzug ins Semifinale perfekt gemacht.

Deutschland ging zunächst durch Julia Dudorov (9.) in Führung, ehe die Niederlande aufdrehten.

Roda Müller-Wieland (32.) traf noch zum zwischenzeitlichen 2:3.

Trotzdem erreichten die deutschen Hockey-Frauen ihr Ziel vom Halbfinale, das im Vorfeld des Turniers ausgegeben worden war.

Im Spiel um Platz drei wartet am Sonntag nun der Verlierer des Duells zwischen Gastgeber Weißrussland und Polen. Die deutschen Männer waren am Freitag zum 15. Mal Hallen-Europameister geworden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel