vergrößernverkleinern
Rot Weiß Köln
Rot Weiss Köln setzt sich im deutschen Duell mit Hamburg durch © SPORT1

Rot Weiss Köln steht nach einem Sieg im deutschen Duell mit dem UHC Hamburg im Viertelfinale der Euro Hockey League. Marco Miltkau schnürt einen Dreierpack.

Rot Weiss Köln hat den Einzug ins Viertelfinale der Euro Hockey League perfekt gemacht. Der deutsche Meister gewann im Achtelfinale in Amsterdam gegen den UHC Hamburg mit 5:3.

Marco Miltkau war mit drei Treffern überragender Akteur der Rheinländer. Außerdem trafen Chrisopher Rühr und Mats Grambusch für die Kölner.

Für den UHC waren Florian Fuchs, Moritz Fürste und Jonas Fürste erfolgreich.

Das Duell war gleichzeitig die Neuauflage des letztjährigen Finales der deutschen Meisterschaft, in dem sich Köln seinen fünften Titel gesichert hatte.

Beide Mannschaften, die sich außerdem schon am vergangenen Sonntag zum Start der Bundesliga-Rückrunde mit 3:3 getrennt hatten, waren in der EHL gesetzt und stiegen darum erst in der Runde der letzten 16 in den laufenden Wettbewerb ein.

Im Viertelfinale trifft Köln auf den SV Kampong. Die Niederländer setzten sich in ihrer Achtelfinalpartie gegen den racing Club de France mit 6:1 durch.

SPORT1 überträgt das Viertelfinale mit Rot Weiß am Sonntag ab 14.25 Uhr LIVE im TV auf SPORT1+ und im LIVESTREAM.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel