vergrößernverkleinern
Der UHC Hamburg gewinnt das "kleine" Finale gegen den Club Campo de Madrid
Der UHC Hamburg gewinnt das "kleine" Finale gegen den Club Campo de Madrid © imago

Die Frauen des UHC setzen sich im "kleinen" Finale des EuroHockey Club Champions Cups in Bilthoven gegen den Club Campo de Madrid durch.

Die Frauen des UHC Hamburg haben beim EuroHockey Club Champions Cup in Bilthoven Platz drei belegt.

Der deutsche Meister gewann am Pfingstmontag das "kleine" Finale der Königsklasse gegen den Club Campo de Madrid mit 3:2 (2:1).

Die Nationalspielerinnen Katharina Otte (7.) und Jana Teschke (17.) sowie Nina Steikowsky (28.) trafen für den UHC.

Im Halbfinale am Samstag hatte die Hamburgerinnen mit 2:5 (1:3) gegen den 13-maligen Cup-Sieger HC Den Bosch aus den Niederlanden verloren.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel