vergrößernverkleinern
FIH Women's Hockey Champions Trophy 2016 - Day Twelve
Noel Barrionuevo und Argentinien sichern sich den Sieg im Finale © Getty Images

Die argentinische Frauen-Nationalmannschaft macht beim Finale der Champions Trophy den dritten Triumph in Serie perfekt. Im kleinen Finale gibt es eine Überraschung.

Argentiniens Frauen-Nationalmannschaft hat sich zum dritten Mal in Folge und zum siebten Mal insgesamt den Sieg bei der Champions Trophy gesichert.

Der neue Rekordgewinner setzte sich im Prestige-Finale gegen Weltmeister und Olympiasieger Niederlande in London mit 2:1 (2:0) durch und tankte damit Selbstbewusstsein für die Sommerspiele in Rio. Platz drei ging überraschend an die USA vor Australien.

Die deutschen Frauen hatten sich nach Platz sechs bei der vergangenen Trophy 2014 im argentinischen Mendoza nicht für das renommierte Turnier mit acht Mannschaften qualifiziert.

Bei den Männern hatte Mitte Juni ebenfalls in London Rekordsieger Australien zum 14. Mal triumphiert. Hinter Indien belegte Deutschland, schon zehnmal Gewinner der Trophy, den dritten Rang.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel