vergrößernverkleinern
Julia Dudorov musste sich mit dem UHC-Frauen im Finale geschlagen geben © Imago

Die Frauen des UHC Hamburg unterliegen im Finale des Euro Hockey Club Cups dem niederländischen Meister. Die Gegentore fallen fallen durch Strafecken.

Die Hockey-Frauen des Uhlenhorster HC sind im Finale des Euro Hockey Club Cups im niederländischen 's-Hertogenbosch am Gastgeber gescheitert.

Der deutsche Meister unterlag dem niederländischen Meister mit 1:2 (1:1).

Eileen Hoffmann erzielte das Tor für die Hamburgerinnen (22.).

Für 's-Hertogenbosch waren Maartje Paumen, die 2008 und 2012 mit der niederländischen Nationalmannschaft Olympia-Gold geholt hatte, in der zehnten und Pien Sanders in der 45. Minute jeweils per Strafecke erfolgreich. 

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel