vergrößernverkleinern
FIH Hockey World League - Women's Semi Finals: Day 5
Camille Nobis erzielte den Siegtreffer für die deutsche Mannschaft © Getty Images

Die Mannschaft von Bundestrainer Jamilon Mülders zieht beim World-League-Turnier in Johannesburg ins Halbfinale ein und qualifiziert sich damit für die WM 2018.

Die deutschen Hockey-Frauen haben beim Halbfinalturnier der World League in Johannesburg mit dem Einzug ins Halbfinale das Ticket für die WM 2018 in Bhubaneswar/Indien gelöst.

Die Mannschaft von Bundestrainer Jamilon Mülders setzte sich in ihrem Viertelfinale gegen Gastgeber Südafrika mit 1:0 (1:0) durch. Das Tor des Tages erzielte die Mannheimerin Camille Nobis in der 29. Minute.

Durch den Einzug in die Vorschlussrunde, wo am Donnertag das Nationalteam aus England der Gegner ist, qualifizierte sich die Auswahl des Deutschen Hockey-Bundes (DHB) zudem für das Finalturnier der World League in Auckland/Neuseeland (17. bis 26. November).

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel