vergrößernverkleinern
Die deutsche Hockey-Nationalmannschaft spielen im August bei der EM in Amsterdam
Die deutsche Hockey-Nationalmannschaft spielen im August bei der EM in Amsterdam © Getty Images

Die deutsche Hockey-Mannschaft der Männer startet mit zwei Rückkehrern in die Europameisterschaft im August. SPORT1 zeigt die EM LIVE im TV.

Angeführt von den Rückkehrern Tobias Hauke und Martin Häner wollen die deutschen Hockey-Männer bei der EM in Amsterdam (ab 19. August LIVE im TV auf SPORT1) für Furore sorgen. Die beiden langjährigen Leistungsträger und Olympiasieger stehen im 18-köpfigen Aufgebot, das Bundestrainer Stefan Kermas am Donnerstag bekanntgab. Insgesamt stehen neun Spieler im Kader, die bei den Sommerspielen in Rio Bronze geholt hatten, darunter auch Hauke und Häner.

Bundestrainer froh über Rückkehrer 

"Mit diesen beiden Spielern bekommen wir natürlich weitere Qualität, aber auch viel Erfahrung in den Kader zurück", sagte Kermas: "Das Gesicht der Mannschaft hat sich nach Olympia sehr verändert. Wir haben ein neu formiertes, junges Team, in dem viel Potenzial steckt, welches sich jedoch auch noch erheblich entwickeln muss mit Blick auf die Weltmeisterschaft 2018."

Laut Kermas fährt die DHB-Auswahl "nach Amsterdam, um dort bestmöglich abzuschneiden – gerade im Wohnzimmer der Holländer".

Bei Abwehrspieler Häner muss vor einem Einsatz noch seine beim Lehrgang in Mannheim erlittene Muskelverletzung ausheilen. Definitiv fehlen werden die verletzten Tom Grambusch, Timm Herzbruch sowie Timur Oruz (Fitnessrückstand) und Florian Fuchs (Pause). Ihr erstes großes Turnier spielen die Youngster Max Kapaun und Anton Boeckel. 

Der Kader der deutschen Hockey-Männer für die EM in Amsterdam:

Tor: Mark Appel (Crefelder HTC), Tobias Walter (Harvestehuder THC)

Feld: Anton Boeckel, Constantin Staib (beide Club an der Alster), Benedikt Fürk, Julius Meyer, Lukas Windfeder (alle Uhlenhorst Mülheim), Mats Grambusch, Marco Miltkau, Mathias Müller, Christopher Rühr, Moritz Trompertz (alle Rot-Weiss Köln), Tobias Häner, Martin Zwicker (Berliner HC), Tobias Hauke (Harvestehuder THC), Max Kapaun (UHC Hamburg), Dieter-Enrique Linnekogel (Club an der Alster), Niklas Wellen (Crefelder HTC).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel