vergrößernverkleinern

Juventus Turin hat das Spitzenspiel am 3. Spieltag der Serie A gewonnen.

Der italienische Meister siegte beim AC Mailand mit 1:0.

Den entscheidenden Treffer für die alte Dame erzielte der Argentinier Carlos Tevez in der 72. Minute.

Damit schiebt sich Juve mit neuen Punkten zumindest vorübergehend an die Tabellenspitze.

Am Sonntag hat der AS Rom (6 Punkte) die Gelegenheit, die Spitze zu übernehmen.

Die" Roma", Vorrundengegner des FC Bayern in der Champions League, trifft auf Cagliari Calcio.

Auch die deutschen Stürmer Miroslav Klose und Mario Gomez greifen am Sonntag in das Geschehen ein.

Klose muss mit Lazio Rom beim FC Genua antreten, Gomez reist mit dem AC Florenz zu Altanta Bergamo.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel