vergrößernverkleinern
Florent Malouda war nicht für die WM 2014 nominiert worden
Florent Malouda war nicht für die WM 2014 nominiert worden © getty

Zurück zu den Wurzeln: Der französische Ex-Nationalspieler Florent Malouda ist nach der Auflösung seines Vertrages mit dem türkischen Erstligisten Trabzonspor zu seinem Stammverein LB Chateauroux zurückgekehrt.

Nach Angaben des Klubs hält sich der 34 Jahre alte Champions-League-Sieger von 2012 beim Zweitligisten fit, bis sich ein neuer Verein gefunden hat.

Malouda war 1996 zu Chateauroux gekommen und hatte vier Jahre für die Zentralfranzosen gespielt.

Hier gibt es alles zum internationalen Fußball

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel