vergrößernverkleinern
Anatoli Timoschtschuk spielte von 2009 bis 2013 für den FC Bayern
Anatoli Timoschtschuk spielte von 2009 bis 2013 für den FC Bayern © getty

Der Kapitän der ukrainischen Nationalmannschaft, Anatoli Timoschtschuk, fällt nach einer Verletzung vier bis fünf Wochen aus.

Wie der ukrainische Verband mitteilte, verpasst der 35-Jährige das EM-Qualifikationsspiel gegen die Slowakei am 8. September.

Der Ex-Profi von Bayern München hat sich im Länderspiel gegen die Auswahl der Republik Moldau eine Adduktorenverletzung im linken Oberschenkel zugezogen.

Der 132-malige Nationalspieler wird in München von Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt behandelt.

Hier gibt es alles zum internationalen Fußball

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel