vergrößernverkleinern
Salvatore Sirigu bestritt für Paris 112 Spiele in der Ligue 1
Salvatore Sirigu bestritt für Paris 112 Spiele in der Ligue 1 © getty

Frankreichs Meister Paris St. Germain hat den Vertrag mit dem italienischen Nationaltorhüter Salvatore Sirigu vorzeitig um drei Jahre bis 2018 verlängert.

Der 27-Jährige war 2011 vom US Palermo an die Seine gewechselt und stand für die Squadra Azzurra beim WM-Auftaktspiel gegen England (2:1) zwischen den Pfosten.

Hier gibt es alles zum internationalen Fußball

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel