vergrößernverkleinern
Papst Franziskus ist Fan des argentinischen Klubs Atletico San Lorenzo de Almagro
Papst Franziskus ist Fan des argentinischen Klubs Atletico San Lorenzo de Almagro © getty

Südamerika-Fußballmeister CA San Lorenzo ehrt sein berühmtestes Mitglied: Der argentinische Klub aus der Hauptstadt Buenos Aires wird seine neue Arena Papst- Franziskus-Stadion nennen.

Dies gab der Verein am Donnerstag bekannt.

Der Papst aus Argentinien ist ein großer Fan von San Lorenzo und hatte Vereinsvertreter im August zu einer Audienz im Vatikan empfangen.

Die neue Spielstätte soll auf dem Gelände des alten Gasometro-Stadions im Stadtteil Boedo errichtet werden.

Dieses war 1979 abgerissen worden.

Der Klub hatte daraufhin das Neue Gasometro im südlichen Bezirk Flores gebaut.

Die Fans waren damit allerdings nicht glücklich, sie wollten eine Rückkehr nach Boedo.

Hier gibt es alles zum internationalen Fußball

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel