vergrößernverkleinern
Michael Skibbe ist seit 2013 Trainer bei den Grasshopper Zürich
Michael Skibbe ist seit 2013 Trainer bei den Grasshopper Zürich © getty

Der deutsche Trainer Michael Skibbe hat mit Vizemeister Grasshopper Zürich das Spitzenspiel in der Schweizer Super League gegen Meister und Champions-League-Teilnehmer FC Basel mit 3:1 (2:1) gewonnen.

Die Zürcher holten den zweiten Saisonsieg dank Treffern von Anatole Ngamukol (12.), Michael Dingsdag (45) und Michael Lang (72.).

Für Basel traf Luca Zuffi (39). zum zwischenzeitlichen Ausgleich. In der 84. Minute sah Basels Davide Calla auch noch die Gelb-Rote Karte.

Mit Daniel Davari (Braunschweig) und Caio (Eintracht Frankfurt) und Nassim Ben Khalifa (VfL Wolfsburg) kamen zwei ehemalige Bundesliga-Spieler im Team von Skibbe zum Einsatz.

Durch den Erfolg stehen die Grasshopper Zürich mit acht Punkten auf Platz 8 der Tabelle.

Zuletzt sorgte Skibbe in Zürich für Aufsehen, als er Kapitän Veroljub Salatic suspendierte. Der Routinier soll hinter Skibbes Rücken schlechte Stimmung gegen den Trainer gemacht haben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel