vergrößernverkleinern
Billy McKinlay war ganze acht Tage Trainer des FC Watford

Der englische Zweitligist FC Watford hat einen enormen Verschleiß an Teammanagern.

Am Dienstag wurde im Serben Slavisa Jokanovic bereits der vierte Coach in den letzten sechs Wochen präsentiert. Der Schotte Billy McKinlay wurde von seinen Aufgaben entbunden; er war nur acht Tage im Amt.

In der noch jungen Saison hatte Watford bereits den Italiener Giuseppe Sannino und den Spanier Oscar Garcia, der allerdings aus gesundheitlichen Gründen zurückgetreten war, verschlissen.

Hier gibt es alles zum internationalen Fußball

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel