vergrößernverkleinern
Theo Walcott hatte sich im Januar am Kreuzband verletzt

Der englische Nationalspieler Theo Walcott ist nach mehr als zehnmonatiger Verletzungspause nach einem Kreuzbandriss wieder auf den Trainingsplatz seines Vereins FC Arsenal zurückgekehrt.

Der 25 Jahre alte Flügelstürmer, der bei den Gunners Teamkollege der deutschen Weltmeister Mesut Özil, Per Mertesacker und Lukas Podolski ist, hatte sich die Verletzung am 4. Januar im Ligapokalspiel gegen den Lokalrivalen Tottenham Hotspur (2:0) zugezogen.

Hier gibt es alles zum internationalen Fußball

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel