vergrößernverkleinern
Mario Balotelli bei der Gerichtsverhandlung in Brescia

Der italienische Nationalspieler Mario Balotelli vom FC Liverpool hat den Streit mit seiner Ex-Freundin, dem italienischen Showgirl Raffaella Fico, um den Unterhalt der gemeinsamen Tochter Pia beendet.

Der Stürmer wird 5000 Euro monatlich für das zweijährige Mädchen zahlen, das er regelmäßig sehen wird.

"Es gibt nichts Besseres, als Zeit mit der eigenen Tochter zu verbringen", sagte Balotelli, der auf Instagram sein Foto mit der kleinen Pia postete.

Hinter Balotelli liegt eine komplizierte Beziehung zu Fico. Das Paar hatte sich vor zweieinhalb Jahren im Streit getrennt. Fico hatte eine rechtlichen Auseinandersetzung geführt, um Balotelli zur Anerkennung der Tochter zu zwingen.

Hier gibt es alles zum internationalen Fußball

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel