vergrößernverkleinern
Shkodran Mustafi gewinnt mit Valencia souverän gegen Elche

Weltmeister Shkodran Mustafi hat den früheren Europapokalsieger FC Valencia mit seinem ersten Treffer in der spanischen Primera Division zum Heimsieg gegen den FC Elche geführt. Beim 3:1 (2:0)-Erfolg traf der 22 Jahre alte Abwehrspieler, den Valencia zu Saisonbeginn von Sampdoria Genua verpflichtet hatte, bereits in der zwölften Minute zum 1:0.

Daniel Parejo (17.) und ein Eigentor von David Lomban (64.) machten frühzeitig alles klar, Elches Jonathas gelang in der Nachspielzeit noch Ergebniskosmetik.

Mit 20 Punkten ist Valencia Spitzenreiter FC Barcelona (22) und Real Madrid (21), das am Samstag den Clasico gegen Barca 3:1 (1:1) gewann, auf den Fersen. Europa-League-Sieger FC Sevilla (19) kann am Sonntag (20.00 Uhr) mit einem Heimsieg gegen den FC Villarreal nach Punkten mit Barcelona gleichziehen, Meister Atletico Madrid (17) mit einem Erfolg im "kleinen Derby" beim FC Getafe (22.00) zu Valencia aufschließen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel