vergrößernverkleinern
Patrice Evra wechselte im Sommer 2014 von Manchester nach Turin

Der italienische Rekordmeister Juventus Turin muss mehrere Wochen auf Abwehrspieler Patrice Evra verzichten. Der Franzose, der im Sommer von Manchester United nach Turin wechselte, fällt mit einer Muskelverletzung im linken Oberschenkel für voraussichtlich einen Monat aus.

Wie mehrere italienische Medien am Montag berichteten, hatte sich Evra die Verletzung schon in der letzten Woche während einer Trainigseinheit zugezogen.

Der 33-Jährige stand bereits beim 2:0-Sieg gegen Palermo am Sonntag nicht auf dem Platz.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel