vergrößernverkleinern
Carlos Tevez wechselte 2013 von Manchester City zu Juventus Turin

Carlos Tevez vom italienischen Rekordmeister Juventus Turin kehrt nach drei Jahren in die argentinische Nationalmannschaft zurück.

Nationaltrainer Gerardo Martino berief Tevez für die Länderspiele der Albiceleste in London gegen Kroatien (12. November) und in Manchester gegen Portugal (18. November).

Seinen bislang letzten Auftritt im Nationalteam hatte der 30-Jährige im Juli 2011 bei der Copa America.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel