vergrößernverkleinern
Charlie Austin (r.) entscheidet das Spiel mit seinem Doppelpack

Aufsteiger Queens Park Rangers hat mit dem zweiten Saisonsieg gegen Aston Villa Hoffnung im Abstiegskampf geschöpft.

Zum Abschluss des 9. Spieltags der Premier League gewann das Team von Trainer Harry Redknapp zuhause gegen Aston Vill mit 2:0 (1:0).

Spieler des Spiels war dabei Doppeltorschütze Charlie Austin (17., 69.).

Durch die Treffer des Angreifers rücken die Rangers bis auf zwei Punkte an den ersten Nicht-Abstiegsplatz heran.

Der ehemalige Paderborn- und St.-Pauli-Akteur David Hoilett wurde bei den Gastgebern in der 63. Spielminute eingewechselt.

Der Ex-Dortmunder Paul Lambert steht mit seinem Team Aston Villa mit zehn Zählern auch nur auf Platz 15.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel