vergrößernverkleinern
Dynamo Moskaus Kevin Kuranyi jubelt mit seinen Teamkollegen in Athen

Kevin Kuranyi hat mit Dynamo Moskau in der russischen Premjer-Liga am 13. Spieltag das Stadtderby gegen ZSKA Moskau mit 1:0 (0:0) gewonnen.

Der Klub des deutschen Ex-Nationalspielers verkürzte den Rückstand auf Tabellenführer Zenit Petersburg auf zehn Punkte. Petersburg verlor zu Hause gegen Terek Grosny 1:3. ZSKA blieb mit 25 Punkten zunächst Zweiter.

Den Treffer des Tages für Dynamo erzielte Alexander Kokorin (54. ). Kuranyi saß zunächst nur auf der Bank, wurde in der 74. Minute für den Torschützen Kokorin eingewechselt.

Hier gibt es alles zum internationalen Fußball

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel