vergrößernverkleinern

Mit Magenproblemen und Verdacht auf Darminfektion ist Brasiliens Legende Pele am Mittwochabend in ein Krankenhaus in Sao Paulo eingeliefert worden.

Der 74-Jährige musste kurzfristig einen PR-Auftritt in Santos absagen und wurde mit einem Krankenwagen von der Hafenstadt in die Landeshauptstadt gebracht.

In einem ersten ärztlichen Bulletin wurde nur die Einlieferung des dreimaligen Weltmeisters im Albert-Einstein-Hospital bestätigt sowie Routine-Untersuchungen angekündigt.

Aus dem Bekanntenkreis Peles heißt es, dass verdorbenes Essen das Unwohlsein des FIFA-Jahrhundertfußballers hervorgerufen habe.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel