vergrößernverkleinern
Uwe Rösler bestritt fünf Länderspiele für die DDR (0 Tore)

Uwe Rösler ist nicht mehr Trainer des englischen Zweitligisten Wigan Athletic.

Das hat der Verein bekannt gegeben.

"In den letzten Tagen hatte ich eine andere Meinung und habe gedacht: Gebt Uwe mehr Zeit", verkündete der Klubboss Dave Whelan: "Aber irgendwas funktioniert offensichtlich nicht. Deswegen bin ich widerwillig zur der Entscheidung gekommen, dass wir im Sinne des Klubs einen Wechsel brauchen."

Rösler hatte den Verein im Dezember 2013 übernommen und ins FA-Cup-Halbfinale gegen den FC Arsenal geführt. Dort verloren die Latics knapp im Elfmeterschießen.

In der laufenden Saison liegt Wigan nach 17 Spieltagen auf dem 22. Rang von 24 Vereinen. Seit Mitte September hat der ehemalige Premier-League-Teilnehmer nur einmal gewonnen. Im League Cup schied man gegen Viertligist Burton Albion in der ersten Runde aus.

Assistenztrainer Graham Barrow übernimmt vorerst die Mannschaft

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel