vergrößernverkleinern
Italien besiegt Albanien knapp

Der viermalige Welmeister Italien hat sich im ersten Aufeinandertreffen mit der Nationalmannschaft Albaniens zu einem 1:0 (0:0)-Sieg gemüht.

Für die Entscheidung sorgte Hamdi Salihi (82.), der kurz vor Schluss unglücklich ins eigene Tor traf.

Der Kölner Bundesliga-Profi Mergim Mavraj stand die kompletten 90 Minuten für Albanien auf dem Platz, Valdet Rama von 1860 München wurde in der Schlussminute eingewechselt.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel