vergrößernverkleinern
Petr Cech und Manuel Neuer (r.) beim Supercup-Finale 2013
Petr Cech und Manuel Neuer (r.) beim Supercup-Finale 2013 © getty

Kollegiale Unterstüzung für Manuel Neuer bei der möglichen Wahl zum Weltfußballer des Jahres: Tschechiens Nationalkeeper Petr Cech, selbst Welttorhüter des Jahres 2005, hat sich auf Twitter für die Auszeichnung des 28 Jahre alten Weltmeister-Torhüters stark gemacht.

Bayern Münchens Schlussmann Neuer war am Montag als einer der Top-3-Kandidaten auf den FIFA Ballon d'Or 2014 bekannt gegeben worden.

Seine Konkurrenten sind "Titelverteidiger" Cristiano Ronaldo (Real Madrid) und der viermalige Preisträger Lionel Messi (FC Barcelona). Neuer könnte die Auszeichnung als erster Deutscher seit Rekordnationalspieler Lothar Matthäus (1991) und als erster Torhüter überhaupt gewinnen.

Der Ballon d'Or wird am 12. Januar in Zürich vergeben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel