vergrößernverkleinern
"Ich bin überzeugt: Wir werden Weltmeister. Es sei denn, es gibt ein Elfmeterschießen oder eine völlig unerwartete Spielentwicklung, wie sie im Fußball immer mal wieder vorkommen kann - durch einen Platzverweis oder einen Elfmeterpfiff. Wenn Deutschland in Führung geht, kann ich mir nicht vorstellen, dass Argentinien das Spiel noch dreht." - Ralf Rangnick, Sportdirektor des Zweitliga-Aufsteigers RB Leipzig, im "FAZ"-Interview
Salzburgs Sportdirektor Ralf Rangnick lotst das nächste Talent in die Mozartstadt © getty

Der österreichische Meister Red Bull Salzburg hat den 18-jährigen Südkoreaner Hwang Hee Chan unter Vertrag genommen.

Der Offensivspieler wurde von den Pohang Steelers verpflichtet und erhält einen Fünfjahresvertrag. RB-Sportdirektor Ralf Rangnick bezeichnete den Teenager aus Asien als "eines der größten Nachwuchstalente Südkoreas".

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel