Video

Barcelonas Superstar Neymar schwärmt von den Qualitäten seines Sturmkollegen Luis Suarez. "Er hat schon so viel gewonnen, er hat den größeren Namen als ich, aber ich bin auch viel jünger", sagt der 22-Jährige vor dem Viertelfinal-Rückspiel in der Copa del Rey bei Atletico Madird (ab 21 Uhr im LIVETICKER). Suarez "ist wirklich gut und hilft uns auch mit seinen Toren und Assists. Es ist ein Privileg, mit ihm zusammenzuspielen."

Der Uruguayer, der im vergangenen Sommer für rund 81 Millionen Euro vom FC Liverpool zu den Katalanen wechselte, bringt es in der bisherigen Saison in der Primera Division in 16 Pflichtspiel-Einsätzen auf fünf Tore und neun Vorlagen.  

Barcelona geht mit den besseren Vorzeichen ins Pokal-Rückspiel bei Atletico. Das Star-Ensemble von Trainer Luis Enrique gewann das erste Aufeinandertreffen vor einer Woche im Camp Nou dank eines Treffers von Lionel Messi mit 1:0.

Darüber hinaus bekräftigte Neymar seinen Hunger nach Titeln. Er wolle sie alle gewinnen, "die Champions League, die Klub-WM und natürlich die spanische Liga", sagte er. "Es geht dabei nicht um mich, sondern um Barcelona, weil ich denke, dass unser Team all das einfach verdient."

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel