vergrößernverkleinern
Hatem Ben Arfa darf nicht zum OGC Nizza wechseln
Hatem Ben Arfa war auch beim HSV im Gespräch © getty

Der frühere französische Nationalspieler Hatem Ben Arfa wechselt nicht zum Hamburger SV, sondern spielt bis zum Saisonende auf Leihbasis bei OGC Nizza.

Dies gab der Tabellenelfte der französischen Ligue 1 am Samstag bekannt.

Der 27-Jährige war zuletzt von Newcastle United an Premier-League-Konkurrent Hull City ausgeliehen.

Kurz vor dem Jahreswechsel hatte die Tageszeitung "L'Equipe" von der bevorstehenden Verpflichtung Ben Arfas durch den HSV berichtet.

Die Suche des abstiegsbedrohten Bundesligisten nach der dringend benötigten Offensiv-Verstärkung geht damit weiter.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel