vergrößernverkleinern
Ja-Cheol Koo spielt seit 2014 beim FSV Mainz 05
Ja-Cheol Koo spielt seit 2014 beim FSV Mainz 05 © getty

Die südkoreanische Nationalmannschaft von Trainer Ulli Stielike muss im weiteren Verlauf des Asien-Cups auf Mittelfeldspieler Ja-Cheol Koo vom FSV Mainz 05 verzichten.

Der Mittelfeldspieler erlitt am Samstag beim 1:0-Erfolg der Taeguk Warriors gegen Gastgeber Australien einen Bänderriss im Ellbogen.

Ein Einsatz in den weiteren Spielen beim Asien-Cup ist ausgeschlossen.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel