vergrößernverkleinern
Polizisten in Rio de Janeiro
Nach dem Spiel zwischen Fluminense und Vasco da Gama musste die Polizei eingreifen © Imago

Massenfestnahmen haben am Montag ein Spiel der brasilianischen Staatsmeisterschaft von Rio de Janeiro zwischen den Erstligisten Fluminense und Vasco da Gama überschattet.

Nach der Partie (0:1) war es nahe des Engenhao Stadions zu Krawallen rivalisierender Fangruppen gekommen, die Polizei nahm 118 Personen in Gewahrsam. Dazu stellte die Beamten Waffen, Pfefferspray und Leuchtfeuer sicher.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel