vergrößernverkleinern
'Die Mannschaft' Premiere In Berlin
Sepp Blatter muss sich gegen drei Kandidaten zur Präsidentschaftswahl stellen © Getty Images

Im Kampf um die FIFA-Präsidentschaft haben sich die englischen TV-Sender Sky und BBC ein interessantes Zusatz-Event ausgedacht.

Wie in politischen Wahlkämpfen üblich, sollen sich die vier Kandidaten in einem TV-Duell präsentieren.

Amtsinhaber Joseph Blatter, Fifa-Vize Prinz Ali bin al-Hussein, der ehemalige Weltfußballer Luís Figo und der niederländische Verbandschef Michael van Praag sollen ihre Ideen und Programme vor der Wahl beim Fifa-Kongress am 29. Mai in Zürich präsentieren.

Das Quartett wurde von den TV-Sendern offiziell eingeladen, Figo und al-Hussein hatten sich ohnehin für eine TV-Debatte ausgesprochen.

Ausgestrahlt werden soll die Diskussionsrunde im Fernsehen, Internet und auf den Facebook-Profilen der Sender. Als Austragungsort bot der englische Verband FA das Wembley-Stadion an.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel