vergrößernverkleinern
Alain Giresse im Traingng des Senegals
Alain Giresse trainiert zum vierten Mal eine afrikanische Mannschaft © Getty Images

Der frühere französische Nationalspieler Alain Giresse wird zum zweiten Mal Nationaltrainer von Mali.

Die Verpflichtung des Europameisters von 1984 gab der nationale Verband FMF am Dienstag bekannt, ohne Vertragsdetails zu nennen.

Giresse, der bereits von 2010 bis 2012 Trainer der "Adler" war, folgt auf den Polen Henryk Kasperczak (68).

Zuletzt war der 62-Jährige Trainer im Senegal. Mit dem Team um den ehemaligen Hoffenheimer Demba Ba schied er beim Afrika Cup 2015 in der Vorrunde aus.

Sein auslaufender Vertrag wurde nicht verlängert.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel