vergrößernverkleinern
Zlatan Ibrahimovic, Schweden
Zlatan Ibrahimovic traf zum 5. Mal für Schweden © Getty Images

Schweden besiegt den Iran standesgemäß mit 3:1. Dabei beweist Superstar Zlatan Ibrahimovic, in welch überragender Form er sich befindet. Auch ein Ex-Spieler des HSV knipst.

Superstar Zlatan Ibrahimovic von Paris St. Germain hat sich auch im Länderspiel der schwedischen Nationalmannschaft gegen den Iran in Torlaune gezeigt.

Beim 3:1 (2:1)-Erfolg der Skandinavier gelang Schwedens Sportler des Jahres in der elften Minute das 1:0, nachdem er vergangene Woche bereits im Rahmen der EM-Qualifikation beim 2:0-Auswärtssieg der Schweden in Moldawien beide Treffer erzielt hatte.

Das 2:0 erzielte in Solna der frühere Hamburger Marcus Berg in der 21. Minute, ehe Javad Nekounam wenig später (24.) für die Gäste per Elfmeter verkürzen konnte und Ola Toivonen (89.) zum Endstand traf.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel