vergrößernverkleinern
Künftig dürfen wohl nur Ausländerinnen im Iran ins Stadion
Künftig dürfen wohl nur Ausländerinnen im Iran ins Stadion © Getty Images

Der Iran will künftig Frauen in Fußballstadien zulassen - allerdings nur Ausländerinnen.

"Wir haben Probleme in Bezug auf Frauen in den Stadien, aber was ausländische Frauen angeht, wollen wir diese Probleme lösen", sagte Ali Kafashian, Präsident des nationalen Fußball-Verbandes FFIRI, der lokalen Nachrichtenagentur ISNA.

FIFA-Präsident Joseph S. Blatter hatte den Ausschluss der Frauen aus den Stadien in einem Kommentar für das Magazin des Weltverbandes jüngst als "nicht tolerabel" bezeichnet.

Das Verbot gilt als größtes Hindernis für den Iran bei der Bewerbung um die Ausrichtung des Asienpokals 2019.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel