vergrößernverkleinern
Dynamo Dresden v 1860 Muenchen - 2. Bundesliga
Olaf Janßen stieg 2014 mit Dynamo Dresden aus der 2. Bundesliga ab © Getty Images

Nach nur wenigen Monaten beendet Olaf Janßen sein Engagement bei Rah Ahan Teheran. Der ehemalige Trainer von Dynamo Dresden erklärt SPORT1 seine Pläne für die Zukunft.

Der frühere Bundesligaprofi Olaf Janßen (209 Spiele für den 1. FC Köln) hat seinen Vertrag in Teheran aufgelöst. Das sagte der 48-Jährige SPORT1: "Ich würde mich freuen nach einer kurzen Verschnaufpause wieder eine Aufgabe im deutschen Fußball anzunehmen."

Seit Ende 2014 war Janßen als Berater bei Rah Ahan Teheran angestellt. Der Klub spielt in der höchsten Liga in im iranischen Fußball. In Deutschland trainierte Janßen zuletzt in der Saison 2013/14 Dynamo Dresden. Die Sachsen stiegen allerdings unter seiner Leitung in die Dritte Liga ab.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel