vergrößernverkleinern
Pele fordert den Rücktritt von Verbandspräsident Marco Polo Del Nero
Die brasilianische Fußballlegende Pele findet Messi besser als Ronaldo © Getty Images

Die brasilianische Fußball-Ikone Pele gibt dem Argentinier Lionel Messi vom FC Barcelona im Vergleich mit Portugals Weltfußballer Cristiano Ronaldo vom Champions-League-Sieger Real Madrid den Vorzug.

"Es sind zwei große Spieler, aber in den letzten zehn Jahren war Messi der Bessere. Im Moment werden die beiden immer verglichen, aber ihr Stil zu spielen, ist völlig unterschiedlich", so der 74-Jährige in einem Interview bei der BBC im Vorfeld des Clasico am Sonntag zwischen Barca und den Königlichen.

Beide seien zweifellos große Spieler, so Pele weiter, aber auch einstige Fußball-Größen wie Bobby Charlton, Bobby Moore oder George Best sehe er auf dem gleichen Level wie Messi, der schon dreimal mit Barca die Champions League gewinnen konnte.

Pele äußerte sich auch zu den Problemen des englischen Nationalteams bei großen Turnieren. Den Engländern würden Akteure fehlen, die in anderen Ländern spielen würden, ist der einstige WM-Held überzeugt. Ihnen fehle die Erfahrung und Inspiration solcher Spieler. "Aber dennoch sei der Fußball in England einer der besten der Welt", so Pele.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel