vergrößernverkleinern
Im Estadio Santiago Bernabeu trägt Real Madrid seine Heimspiele aus
Das Pokalfinale soll im Estadio Santiago Bernabeu stattfinden © Getty Images

Eigentlich soll das Finale um den spanischen Königspokal am 30. Mai in Madrid stattfinden.

Jetzt aber hat Champions-League-Sieger Real Madrid Bedenken, das Estadio Santiago Bernabeu zur Verfügung zu stellen.

Der Hintergrund: Im Finale stehen sich der Real-Erzrivale FC Barcelona und Athletic Bilbao gegenüber. Angeblich werden politische Demonstrationen der Anhänger der Klubs befürchtet. Katalanen und Basken streben in Spanien nach Unabhängigkeit ihrer Regionen.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel