vergrößernverkleinern
FBL-WC-2014-MATCH56-BEL-USA
Julian Green erzielte bei der WM im Achtelfinale das zwischenzeitliche 2:1 für die USA gegen Belgien © Getty Images

Während Weltmeister Deutschland in Kaiserslautern mit dem Duell gegen Australien das Fußball-Jahr 2015 eröffnet, testen zeitgleich Dänemark und die USA in Aarhus ihre Form.

Vor allem der zuletzt beim Bundesligisten Hamburger SV in die Kritik geratene Julian Green, will im US-Nationalteam unter Trainer Jürgen Klinsmann wieder für positive Schlagzeilen sorgen.

Der vom FC Bayern an den HSV ausgeliehene Green sorgte zuletzt nach der Heimniederlage gegen Hertha BSC (0:1) für Wirbel, als er via Twitter einen "schönen Samstag" wünschte und damit den Unmut einer HSV-Anhänger auf sich zog. Auch sportlich blieb der 19-Jährige bislang hinter den Erwartungen und kam in der laufenden Saison nur auf fünf Bundesligaspiele.

US-Coach Klinsmann hält jedoch weiterhin große Stücke auf den talentierten Mittelfeldspieler. Neben Green stehen mit John-Anthony Brooks (Hertha BSC), Timothy Chandler (Eintracht Frankfurt), Fabian Johnson (Borussia Mönchengladbach) und Alfredo Morales (FC Ingolstadt) insgesamt fünf Profis im US-Aufgebot, die in Deutschland ihr Geld verdienen.

Zugleich ist das Duell Dänemark gegen die USA das Aufeinandertreffen zweier Bundesliga-Trainer.

Jürgen Klinsmann - bei den US-Boys erfolgreicher als bei seinem nicht einmal einjährigen Engagement als Cheftrainer des FC Bayern 2008/2009, trifft auf den ehemaligen Kölner Bundesliga-Trainer Morten Olsen.

Zuletzt kreuzten sich die Wege beider Teams am 18 November 2009. Damals behielt Dänemark mit 3:1 die Oberhand.

Am kommenden Dienstag trifft die USA in einem weiteren Testspiel in Zürich auf die Schweiz.

Für Olsen,  von 1993 bis 1995 beim 1. FC Köln an der Seitenlinie, beginnt derweil eine knapp anderthalbjährige Abschiedstournee.

Der 65-Jährige kündigte in der Vorwoche an, seinen Posten nach der Europameisterschaft 2016 in Frankreich zur Verfügung zu stellen.

"Nach 19 Jahren als Spieler in rot und weiß sowie beinahe 16 Jahren als Trainer ist das eine emotionale Entscheidung", so Olsen. "Ich habe den Job nie als harte Arbeit empfunden - mehr als Lifestyle. Ich war immer stolz."

Mit Nicklas Bendtner vom VfL Wolfsburg ist nach der Absage von Pierre-Emile Hojbjerg (FC Augsburg) nur ein Bundesliga-Akteur dabei.

In Glasgow kommt es derweil zum prestigeträchtigen Aufeinandertreffen zwischen Schottland und Nordirland.

Deutschlands Gruppengegner Schottland probt den Ernstfall für das EM-Qualifikationsspiel am kommenden Sonntag gegen Schlusslicht Gibraltar.

Außerdem trifft Georgien, das am Sonntag in Tiflis Deutschland zum Quali-Spiel empfängt, auf Malta.

SPORT1.de begleitet die Partien in den LIVESCORES.

Die Länderspiele am Mittwoch im Überblick:

Deutschland - Australien in Kaiserslautern (ab 20 Uhr LIVE im Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER auf SPORT1.de und in der SPORT1 App).
Indonesien - Kamerun (15.00)
Georgien - Malta (18.00)
Dänemark - USA (20.15)
Schottland - Nordirland in Glasgow (20.45)

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel