vergrößernverkleinern
Ronaldo (r.) bei einem Benefiz-Kick mit Zinedine Zidane
Ronaldo (r.) bei einem Benefiz-Kick mit Zinedine Zidane © Getty Images

Der dreimalige Weltfußballer Ronaldo plant im Alter von 38 Jahren ein Comeback auf dem Spielfeld.

"Mir gehört der US-Zweitligist Fort Lauderdale Strikers. Und es gibt Überlegungen, in den Playoffs für ihn noch einmal die Fußballstiefel zu schnüren", sagte der Brasilianer der französischen L'Equipe.

Der Weltmeister von 1994 und 2002 hatte im Februar 2011 seine Karriere beendet.

Er bestritt 98 Länderspiele, erzielte 62 Tore und war bis zum vergangenen WM-Rekordtorschütze, ehe ihn Miroslav Klose überflügelte.

Bei Ford Lauderdale spielte von 1979 bis 1981 die deutsche Torjäger-Ikone Gerd Müller.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel