vergrößernverkleinern
FBL-EUR-C1-BASEL-PORTO
Der frühere Dortmunder Paulo Sousa ist seit 2014 Trainer des FC Basel © Getty Images

Das Team des Ex-Dortmunders Paulo Sousa macht vorzeitig den sechsten Meistertitel in Folge perfekt. Im Duell gegen Verfolger YB Bern reicht es jedoch nicht zum Sieg.

Mit dem sechsten Titel in Serie hat der FC Basel seine Vormachtstellung im Schweizer Fußball unterstrichen.

Drei Spieltage vor Saisonende reichte der Mannschaft von Trainer Paulo Sousa ein 0:0 gegen Verfolger Young Boys Bern, der als Zweiter elf Punkte Rückstand hat. Für Basel war es insgesamt der 18. Meistertitel.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel