vergrößernverkleinern
Felice Belloli ist sein Amt als Präsident los
Felice Belloli ist sein Amt als Präsident los © getty

Felice Belloli wird seinen Aufgaben entbunden. Ein homophober Kommentar zum Frauenfußball wird dem Präsident des italienischen Amateurfußballs zum Verhängnis.

Der Präsident der italienischen Amateurfußball-Verbandes, Felice Belloli, ist nach einem homophoben Kommentar von seinen Aufgaben entbunden worden.

Das berichtet die Online-Ausgabe der Gazzetta dello Sport mit Verweis auf eine Sitzung des italienischen Verbandes FIGC am Donnerstag.

Belloli soll sich im März abfällig über Frauen-Fußball geäußert und Spielerinnen pauschal als "Lesben" bezeichnet haben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel