vergrößernverkleinern
Rangers v Raith Rovers - The William Hill Scottish Cup Fifth Round
Die Glasgow Rangers müssen wohl weiter auf die Rückkehr in die erste Liga warten © Getty Images

Die Glasgow Rangers werden den Durchmarsch in die erste schottische Liga wohl verpassen.

Im Relegationshinspiel gegen den FC Motherwell verloren die "Gers" im heimischen Ibrox Stadium mit 1:3 und benötigen im Rückspiel am Sonntag einen deutlichen Sieg für den Aufstieg.

Der schottische Rekordmeister wurde vor drei Jahren wegen großer finanzieller Probleme in die vierte Liga verbannt und stieg in den vergangenen beiden Saisons jeweils auf.

In der abgelaufenen Spielzeit wurden die Rangers jedoch nur Dritter und verpassten dadurch den direkten Aufstieg.

In der Relegation setzte sich die Mannschaft von Trainer Stuart McCall zwar gegen Queen of the South (Viertelfinale) und Hibernian Edinburgh (Halbfinale) durch, musste gegen Motherwell nun aber einen herben Dämpfer hinnehmen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel