vergrößernverkleinern
Maskottchen Austria Wien
Das Maskottchen von Austria Wien heißt "Super Leo" © Imago

Das offenbar betrunkene Maskottchen des österreichischen Erstligisten Austria Wien sorgt im Derby gegen Wiener Neustadt für Aufsehen. Der Spott eines Kollegen ist ihm sicher.

Beim 2:1-Sieg von Austria Wien gegen Wiener Neustadt hat das Maskottchen der Gastgeber wohl etwas zu tief ins Glas geschaut und damit den Spott des Maskottchens von Ligarivale Admira Wacker auf sich gezogen.

Nach dem Schlusspfiff stolperte der Austria Glücksbringer "Super Leo" offenbar unter Alkoholeinfluss aufs Spielfeld. Betreuer des Vereins kümmerten sich anschließend um das Maskottchen, das laut österreichischen Medien seinen Geburtstag zu ausgiebig gefeiert hatte.

Und die Reaktionen ließen nicht lange auf sich warten. "Man soll die Feste feiern wie sie fallen", postete Admira Wacker auf Facebook zusammen mit einer Grußbotschaft seines Maskottchens zum Geburtstag des Austria-Kollegen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel