vergrößernverkleinern
FBL-EUR-C1-APOEL-AJAX
APOEL Nikosia fährt das nächste Double ein © Getty Images

APOEL Nikosia hat zwei Wochen nach der Trennung von Trainer Thorsten Fink erneut die Meisterschaft in Zypern gewonnen.

Der Pokalsieger holte sich durch das 4:2 (4:1) am letzten Spieltag bei Ermis Aradippou zudem das zweite Double in Folge.

Zur APOEL-Startelf gehörte auch der ehemalige Frankfurter Martin Lanig, insgesamt war es Meisterschaft Nummer 24 für den Hauptstadtklub.

APOEL nimmt durch den Titelgewinn im Sommer an der dritten Qualifikationsrunde zur Champions League teil.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel