vergrößernverkleinern
Der außerordentliche FIFA-Kongress wird erneut in Zürich stattfinden
Der außerordentliche FIFA-Kongress wird erneut in Zürich stattfinden © Getty Images

Der außerordentliche Kongress der FIFA für die Wahl eines Nachfolgers des scheidenden Präsidenten Joseph S. Blatter soll am Sitz des Weltverbands in Zürich stattfinden.

Das bestätigte eine FIFA-Sprecherin am Mittwoch einen Tag nach Blatters Rückzugs-Ankündigung.

Ein Termin für den Kongress steht noch nicht fest. Das genaue Datum soll im Zeitfenster zwischen Dezember 2015 und März 2016 liegen. Zürich war schon in der vergangenen Woche (28./29. Mai) Schauplatz des diesjährigen FIFA-Kongresses.

Bei der Tagung aller 209 FIFA-Mitgliedsverbände war Blatter von den Delegierten für eine fünfte Amtszeit wiedergewählt worden, obwohl zwei Tage zuvor in einem Nobelhotel der Stadt zwei FIFA-Vizepräsidenten und fünf weitere hochrangige Funktionäre wegen Korruptionsverdachts auf Antrag von US-Behörden verhaftet worden waren.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel