vergrößernverkleinern
Brazil v Chile: Round of 16 - 2014 FIFA World Cup Brazil
Dani Alves kehrt zum ersten Mal seit der Halbfinal-Pleite bei der WM ins Nationalteam zurück © Getty Images

Rekordweltmeister Brasilien hat auf die Verletzung von Außenverteidiger Danilo reagiert und Dani Alves von Champions-League-Sieger FC Barcelona für die Copa America nachnominiert.

Das gab der brasilianische Verband CBF am Donnerstag bekannt.

Danilo muss für das Turnier in Chile (bis 4. Juli) wegen einer Knöchelverletzung passen, die er sich im Länderspiel am vergangenen Sonntag gegen Mexiko (2:0) zugezogen hatte.

Alves (32) hat seit der bitteren Heim-WM 2014 mit dem Halbfinal-Aus gegen den späteren Weltmeister Deutschland (1:7) nicht mehr für die Selecao gespielt.

Brasilien startet am Sonntag gegen Peru ins Turnier. In Gruppe C trifft die Mannschaft von Nationaltrainer Dunga außerdem auf Kolumbien und Venezuela.

Neben Danilo, der ab Sommer für Real Madrid spielt, muss Brasilien in Chile verletzungsbedingt Luiz Gustavo (VfL Wolfsburg), Reals Außenverteidiger Marcelo und Torhüter Diego Alves vom FC Valencia ersetzen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel