vergrößernverkleinern
Georgia v Germany - EURO 2016 Qualifier
Kakhaber Tskhadadze ist Nationaltrainer Georgiens © Getty Images

Der deutsche Gruppengegner Georgien hat seine Generalprobe für das Duell mit dem Tabellenführer Polen in der Qualifikation zur Fußball-EM 2016 verloren. Vier Tage vor ihrem Pflichtspiel in Warschau (Samstag, 18.00 Uhr) unterlagen die Georgier am Dienstag in Linz/Österreich der Ukraine 1:2 (0:0).

Der Außenseiter hielt das Spiel eine Stunde lang ausgeglichen, ehe Artem Krawez (57.) und Jewgeni Konopljanka (67.) für die Ukraine trafen. Mate Vazadse (81.) erzielte noch den Anschlusstreffer für die Georgier, die am 11. Oktober in Leipzig den Weltmeister Deutschland herausfordern.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel