vergrößernverkleinern
Raul (grünes Trikot) von New York Cosmos gibt Spielern der kubanischen Nationalmannschaft die Hand
Raul (grünes Trikot) spielte von 2010 bis 2012 für Schalke 04 © Getty Images

Nach der Wiederaufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen den USA und Kuba haben sich beide Länder über den Sport weiter angenähert.

Am Dienstag gewann NASL-Klub New York Cosmos ein Testspiel in Havana gegen die kubanische Nationalmannschaft mit 4:1, es war das erste Gastspiel eines US-Profiteams in Kuba seit 16 Jahren.

"Der Fußball bringt Menschen zusammen. Das haben wir heute in Havana gesehen. Es war eine Ehre, dieses Spiel zu bestreiten", sagte der frühere Schalke-Stürmer Raul.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel