vergrößernverkleinern
FC Red Bull Salzburg - Training Session
Adi Hütter (l.) holte mit RB Salzburg das Double © Getty Images

Erfolgstrainer Adi Hütter verlässt den österreichischen Double-Gewinner Red Bull Salzburg. Das gaben die Salzburger am Montagabend bekannt.

Laut eines Berichts der Salzburger Nachrichten gab es zwischen dem Nachfolger des Leverkusener Bundesliga-Trainers Roger Schmidt und der Vereinsführung Differenzen über die künftige sportliche Ausrichtung.

Hütter (45) hatte den Trainerjob im Mai 2014 angetreten und war in seiner ersten Saison Meister und Pokalsieger geworden.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel